Hochstetter Leuchten

Schutzarten (IP) nach DIN 40050

IP gibt an, welchen Schutzgrad bezeichnete Leuchten und Gehäuse gegen das Eindringen von Fremdkörpern und Feuchtigkeit gewähren. Die höhere Schutzart schließt jeweils die niedrigere ein.

Fremdkörperschutz - 1. Kennziffer
IP 1X gegen Fremdkörper > 50mm
IP 2X gegen Fremdkörper > 12mm
IP 3X gegen Fremdkörper > 2,5mm
IP 4X gegen Fremdkörper > 1,0mm
IP 5X staubgeschützt
IP 6X staubdicht

Wasserschutz - 2. Kennziffer
IP X1 gegen senkrecht fallendes Tropfwasser
IP X2 gegen schräg fallendes Tropfwasser bis 15° Neigung
IP X3 gegen schräg fallendes Sprühwasser bis 60° Neigung
IP X4 gegen Spritzwasser
IP X5 gegen Strahlwasser
IP X6 gegen starkes Strahlwasser
IP X7 gegen zeitweiliges Untertauchen
IP X8 gegen dauerndes Untertauchen

Ist eine Leuchte z.B. mit IP43 gekennzeichnet, ist diese gegen Fremdkörper von 1,0mm Durchmesser und gegen schräg fallendes Sprühwasser bis 60° Neigung ge­schützt.